[Rezension] Begin Again, Bd. 1 - Mona Kasten

14. Februar 2018

Titel: Begin Again
Originaltitel: Begin Again   
Autor: Mona Kasten
Reihe: 1 von 3 
Paperback: 484 Seiten 
Verlag: Lyx
Veröffentlichung: Oktober 2016
Preis: 12,00 €
Leseprobe: Hier
4,5 Punkte





Inhalt
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …
  
                   
Meine Meinung
Von Mona Kasten habe ich bereits ein Buch gelesen, „Coldworth City“, mit diesem konnte mich die Autorin allerdings nicht so richtig überzeugen. Die Meinungen zur Again-Reihe waren aber fast ausschließlich positiv, sodass ich dann doch neugierig war und siehe da, es geht doch!

Sowohl die Geschichte als auch die Charaktere haben mir gut gefallen. Obwohl es in dem Buch viel Drama gibt, ein großes Auf und Ab der Gefühle und was die Beziehung der Charaktere angeht, hat mich das Buch dennoch nicht losgelassen und mitgerissen. An den Seiten klebend bin ich den Charakteren durch die Seiten gefolgt und habe die Daumen gedrückt, dass sie sich am Riemen reißen und schließlich ihr Happy End bekommen.

Allie und Kaden sind im ersten Teil der Reihe unsere Hauptcharaktere. Beide haben keine so schöne Vergangenheit gehabt und sind entsprechend gezeichnet. Kaden ist aufgrund dessen nicht unbedingt begeistert, dass Allie zur Besichtigung des freistehenden Zimmers in seiner Wohnung kommt. Notgedrungen sagt er ihr zu, stellt aber gleich ein paar Regeln auf. Ich an Allies Stelle muss zugeben, dass ich es bei Kaden nicht sehr lange ausgehalten hätte, sie muss sich schon wirklich einiges gefallen lassen, weshalb ich Kaden auch zwischendurch am liebsten zum Teufel gejagt hätte. Aber nichts desto trotz gab es auch schöne und lustige Momente die mich berühren konnten.

Auch die Nebencharaktere haben mir gefallen und ich bin schon gespannt wie es mit dem nächsten künftigen Paar weitergeht und was sie alles in der Vergangenheit so erlebt haben.

Normalerweise bin ich ja in diesem Genre nicht mehr all zu viel unterwegs, aber der erste Band der Again-Reihe hat mir gut gefallen und ich freue mich auch schon auf die beiden Folgebände.

Reihe
1. Begin Again
2. Trust Again
3. Feel Again


Infos
Autorenportrait: Mona Kasten
Autorenwebsite: http://monakasten.de/
Mona Kasten auf Facebook | Twitter | Goodreads

Kommentare:

  1. Hey!
    Wenn dir der erste Band gefallen hat, dann werden dir die beiden weiteren Bände bestimmt auch gefallen. Ich bin nicht so ein großer Fan von Kaden, da er mir zu sehr Bad Boy ist. Ich hätte Allie geraten, ihm keine weitere Chance zu geben. Er hat sie, in meinen Augen, nicht verdient. Spencer hingegen und auch Isaac sind echte Traumkerle. Da macht das Lesen gleich noch mehr Spaß.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvonne ^^

      Ja, Kaden hat sich echt nicht optimal verhalten, das hat mich auch gestört, auch wenn ich froh bin, dass letztendlich alles gut ausgegangen ist. Aber ich an Allies Stelle hätte ihm eine weitere Chance auch nicht geben können.
      Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf die weiteren Bände =)

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Huhu <3

    Wie schön, dass dich Begin Again so begeistern konnte!
    Bei mir war es das erste Buch der Autorin und ich war absolut verliebt, den dritten Band muss ich mri auch endlich mal vornehmen.
    Zu Coldworth City habe ich schon mehrere Kritiken gelesen, da lasse ich mich einfach mal überraschen ;)

    LIebste Grüße <3 Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jill ^^
      Auf jeden Fall, auch wenn ich Kadens Art oft grenzwertig fand. Trotzdem war das Buch absolut mitreißend und ich freu mich schon auf die nächsten Bände.
      Dann drück ich dir die Daumen, dass dir "Coldworth City" besser gefällt als mir =)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen