[Rezension] Spinnengift: Elemental Assassin 7 - Jennifer Estep

26. März 2017

Titel: Spinnengift: Elemental Assassin 7
Originaltitel: Widow`s Web (Elemental Assassin #7)  
Autor: Jennifer Estep
Reihe: 7 von 16 
Taschenbuch: 416 Seiten 
Verlag: Piper
Veröffentlichung: März 2017
Preis: 12,99 €
Leseprobe: Hier
3,5 Punkte





Inhalt
Es scheint ausnahmsweise einmal alles perfekt in Gins turbulentem Leben: Ihre Erzfeindin ist tot, sie hat endlich eine gute Beziehung zu ihrer Schwester und ist rundum glücklich mit ihrem Lover Owen. Doch dann taucht Salina Dubois in der Stadt auf – Owens Exfreundin, die grausame Rache üben will und alles daran setzt, zurückzuerobern, was einst ihr gehörte. Die Südstaatenschönheit entpuppt sich als gefährliche Gegnerin, die nicht nur über mächtige Wasserelementarmagie verfügt, sondern auch ein undurchsichtiges Spiel spielt. Doch sie hat ihre Rechnung ohne Gin Blanco gemacht. Die macht sich natürlich sofort daran, Salinas Geheimins zu lüften – koste es, was es wolle.
  
                   
Meine Meinung
Nachdem Gin im letzten Band ihrem Ex begegnet ist, ist nun ihr Geliebter Owen an der Reihe, denn dieser begegnet nun auch seiner Exfreundin. Selina Dubois taucht nach langer Zeit wieder in der Stadt auf und lässt keinen Zweifel daran, dass sie Owen zurückhaben will. Für Gin beginnt ein Auf und Ab der Gefühle, Angst und Zweifel beherrschen ihr Herz, aber trotzdem bleibt „Die Spinne“ äußerlich ganz cool. 

Wie immer ist es ein Leichtes wieder in die Geschichte einzusteigen, es hat allerdings wieder eine Weile gedauert bis die zahlreichen Wiederholungen bzw. Rückblenden überwunden waren, aber danach habe ich mich wieder gut unterhalten gefühlt. 

Dieser Band beschäftigt sich neben Gin sehr stark mit Owen, seiner Vergangenheit und mit der Beziehung zwischen ihm und Gin. Es war schön ein bisschen mehr über Owen zu erfahren, man wusste zwar, dass er und seine Schwester einiges durchmachen mussten, aber nun erhält man noch ein paar genauere Einblicke in die Vergangenheit der beiden. Aufgrund seiner schweren Vergangenheit habe ich natürlich gleich mit Owen mitgefühlt, aber im Laufe des Buches wurde er mir aufgrund seines Verhaltens doch etwas unsympathisch. Man kennt Owen normalerweise als starken, selbstbewussten und verlässlichen Kerl, der für Gin ein wichtiger Teil ihres Lebens geworden ist, aber jetzt hat er sie einfach nicht mehr alle, „Liebe“ macht in diesem Fall wohl wirklich blind. 

Von Owens Exfreundin und Gins neuester Feindin Selina erhalten wir auch einige Einblicke in ihre Vergangenheit, einerseits tut sie einem zwar schon leid, aber sie ist leider einfach ein Miststück mit einer sadistischen Ader. Noch dazu ist sie ein äußerst mächtiger Wasserelementar, was Gin auch deutlich zu spüren bekommt, es wird also wieder spannend. 

Neben den altbekannten Charakteren wie Finn, Bria, Jo-Jo, Sophia…lernen wir Philip Kincaid kennen, der doch ganz sympathisch rüberkam obwohl er natürlich wie fast jeder in der Stadt alles andere als eine weiße Weste hat. Ich hoffe er taucht auch im nächsten Band wieder auf. 

Insgesamt wieder eine solide Fortsetzung die mich gut unterhalten konnte. Leider hat sich Owen, den ich zuvor noch für den tollsten Mann in den Büchern gehalten habe, bei mir ziemlich unbeliebt gemacht. Ich bin gespannt wie es mit ihm und Gin weitergeht und natürlich auch welche Kämpfe Gin diesmal wieder zu bestreiten haben wird.


Reihe
01. Spinnenkuss (Rezi)
02. Spinnentanz (Rezi)
03. Spinnenjagd (Rezi)
04. Spinnenfieber (Rezi)
05. Spinnenbeute (Rezi)
06. Spinnenfeuer (Rezi)
07. Spinnengift
08. Spinnenfalle (September 2017)
09. eng. Heart of Venom
10. eng. The Spider
11. eng. Poison Promise
12. eng. Black Widow
13. eng. Spider's Trap  
14. eng. Bitter Bite
15. eng. Unraveled
16. eng. Snared

Infos
Autorenportrait: Jennifer Estep
Autorenwebsite: http://www.jenniferestep.com/
Jennifer Estep auf Facebook | Twitter | Goodreads

[Neuerscheinungen] April 2017

24. März 2017

Im April gibt es auch wieder ein paar Bücher die ich haben will bzw. die ich mal im Auge behalten werde. Sehr gespannt bin ich auf "Vier Farben der Magie".

Welche Bücher interessieren euch denn im April am meisten?

 
Der Prinz der Elfen - Holly Black // 03.04.2017
Ein Weinberg zum Verlieben - Katy Nunn // 03.04.2017
Verlorene Welt: Bitter & Sweet 3 - Linea Harris // 03.04.2017

Ich bin dann mal verliebt - Lauren Layne // 10.04.2017
Selkie - Antonia Neumayer // 10.04.2017
Ewigkeitsgefüge - Laura Labas // 18.04.2017

Vier Farben der Magie, Bd. 1 - V. E. Schwab // 27.04.2017
Königreich der Wälder 1: Auf immer gejagt - Erin Summerill // 28.04.2017
Die Schöpfer der Wolken - Marie Graßhoff // 28.04.2017

Bücher abzugeben =)

19. März 2017

Puh, jetzt sind es schon über zwei Wochen her seit meinem letzten Post, wie schnell vergeht doch die Zeit ^^'  Dabei hab ich eigentlich gar keinen Stress oder übermäßig viel zu tun....

Heute mag ich aber auf jeden Fall ein paar Bücher unter die Leute bringen. Grund dafür ist, dass ich im Mai/Juni umziehe, sofern nichts unvorhergesehenes geschieht. Und daher hab ich mal einen etwas genaueren Blick in mein Regal geworfen und ein paar Bücher entdeckt, die ich gerne weitergeben möchte.

Um diese Bücher geht es:


Kleine Info zu den Büchern:
"Das Nest" und "Young Sherlock Holmes" sind noch original verpackt
"Stadt aus Trug und Schatten" ist ein Mängelexemplar
"Evernight" hatte ich glaube ich mal bei Rebuy bestellt oder ertauscht
"Magisches Feuer" war ein Rezensionsexemplar und wurde von mir einmal gelesen
"In dieser ganz besonderen Nacht" wurde einmal von mir und meiner Mutter gelesen

Wenn ihr Interesse an einem der Bücher bzw. dem Hörbuch habt, dann schreibt mir eine E-Mail (jennifertropp@yahoo.de) mit eurer Adresse und eurem Wunschtitel, hier gilt "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Schreibt euren Wunschtitel am besten auch noch mal in die Kommentare, dann wissen alle anderen auch welche Bücher schon vergeben sind. Ich werde die Bücher natürlich auch im Beitrag entsprechend durchstreichen.

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag!

Jenny

Wating on Wednesday #37

1. März 2017

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch werden Bücher vorgestellt, die man sehnsüchtig erwartet.
Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird …(mtb)
Erscheinungsdatum: 12. Juni 2017

Warum ich darauf warte:
Da ich den ersten Band vor kurzem erst gelesen habe, freue ich mich natürlich schon auf den zweiten Band der Reihe! Band drei ist ja auch schon angekündigt, sogar noch für dieses Jahr  =)

[Neuerscheinungen] März 2017

27. Februar 2017

Ein paar neue Bücher gefällig? Im März gibt es wieder die ein oder andere Neuerscheinung die ich gerne haben möchte, die folgenden Bücher stehen auf meiner Wunschliste =)

Ist etwas für euch dabei? Welche Bücher möchtet ihr im März gerne haben?

Spinnengift: Elemental Assassin, Bd. 7 - Jennifer Estep // 01.03.2017
Water & Air - Laura Kneidl // 03.03.2017
Montana Dreams, Bd. 2: So wild wie das Leben - Jennifer Ryan // 06.03.2017

 Ein Cowboy küsst selten allein: Fools Gold, Bd. 17 - Susan Mallery // 06.03.2017
Königreich der Schatten, Bd. 1: Die wahre Königin - Sophie Jordan // 06.03.2017
Black Dagger, Bd. 28: Ewig geliebt - J. R. Ward // 13.03.2017

 Die Prophezeiung der Hawkweed - Irena Brignull // 16.03.2017
Forever 21: Zwischen uns die Zeit - Lilly Crow// 16.03.2017
Die Green-Mountain-Seri, Bd. 4: Schenk mir deine Träume - Marie Force // 23.03.2017

[Monatsrückblick] Januar 2017

26. Februar 2017

Im Januar hab ich 10 Bücher gelesen ^^ Darunter waren Band 2-5 der Helden des Olymp Reihe, die mir sehr gut gefallen hat, wenn auch nicht ganz so gut wie die Percy Jackson Reihe. Ich freu mich aber auf jeden Fall auf weitere Bücher des Autors =)

Ansonsten war mein Büchermonat nicht schlecht, allerdings auch nicht überragend.




[Rezension] From Manhattan with Love, Bd. 1: Schlaflos in Manhattan - Sarah Morgan

22. Februar 2017

Titel: Schlaflos in Manhattan
Originaltitel: Sleepless in Manhattan
Autor: Sarah Morgan
Reihe: 1/6 
Klappenbroschur: 384 Seiten 
Verlag: mtb
Veröffentlichung: Februar 2017
Preis: 9,99 €
Leseprobe: Hier 
4 Punkte





Inhalt
Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat sie vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte …
                  

Meine Meinung
Nachdem ich schon zwei Reihen von Sarah Morgan begeistert verschlungen habe, habe ich mich riesig über den ersten Band ihrer neu erschienenen Reihe gefreut, die diesmal in Manhattan spielt. Es geht um Paige, Eva und Frankie, drei junge Frauen, die zusammen in derselben Firma arbeiten und gleichzeitig auch beste Freundinnen sind. Doch als sich ihre berufliche Situation drastisch ändert müssen die drei überlegen, was sie jetzt tun wollen. 

Im ersten Teil der Reihe ist Paige die Hauptfigur. Durch einen Herzfehler war ihre Kindheit nicht leicht und sie hat gelernt gute Miene zum bösen Spiel zu machen, um Ihre Eltern und ihren Bruder zu beruhigen. Allerdings gab es einen Menschen, der sie durchschaut hat und bei dem sie einfach sie selbst sein konnte: Jake, der beste Freund ihres Bruders. Nach einer herben Enttäuschung für Paige, verändert sich ihre Beziehung allerdings… 

Ich liebe die Bücher von Sarah Morgan einfach, besonders ihre liebevoll gestalteten Charaktere, die einem einfach direkt sympathisch sind auch wenn sie durchaus ihre Fehler haben. So haben mir die drei Freundinnen Paige, Eva und Frankie wahnsinnig gut gefallen. Die drei sind komplett unterschiedlich aber ihre Freundschaft ist so tief, dass sie immer zusammenhalten egal was kommt. Auch die beiden Männer Jake und Paiges Bruder Matt mochte ich sehr, auch wenn ihr Beschützerinstinkt doch etwas zu stark ausgeprägt ist. 

Mit dem ersten Band ihrer neuen Reihe „Schlaflos in Manhattan“ konnte mich Sarah Morgan wieder überzeugen. Tolle und sympathische Charaktere, eine schöne Lovestory und ein angenehmer Schreibstil machen das Buch zu einem schönen Lesevergnügen. Ich freu mich schon jetzt auf die Bücher über Paiges Freundinnen Eva und Frankie!

Danke an Mira Taschenbuch für das Rezensionsexemplar!

Reihe
1. Schlaflos in Manhattan
2. Ein Sommergarten in Manhattan (12.06.2017)
3. Lichterzauber in Manhattan (09.10.2017) 
4. eng. New York, Aktually
5. eng. Meet me in the Hamptons (15.06.2017)
6. eng. Moonlight over Manhattan (19.10.2017)

Infos
Autorenportrait: Sarah Morgan
Autorenwebsite: http://sarahmorgan.com/
Sarah Morgan auf Facebook | Twitter | Goodreads