Neu im Regal (Januar #2)

31. Januar 2015

Und hier auch schon der zweite Neuzugangspost ^^ Scotland Street und Ein Vampir für alle Lebenslagen habe ich mir von meinem Geburtstagsgutschein gekauft =) One fateful Night hab ich beim Romance Edition Verlag durch die Blogger Aktion gewonnen.

Scotland Street: Sinnliches Versprechen - Samantha Young

»Nicht schon wieder ein Bad Boy!« Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mit ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben?

Der 5. Band der "Edinburgh Love Stories" Reihe!!! Ich mochte die Bände bisher echt gern und ich freu mich wie blöd, dass jetzt endlich Cole an der Reihe ist, ich mochte ihn schon gleich von Anfang an ^^ Gelesen hab ich das Buch auch schon.
Ein Vampir für alle Lebenslagen - Lynsay Sands

Nicole Phillips könnte nicht überraschter sein, als die Haushälterin, die sie einstellen wollte, sich als äußerst attraktiver Mann erweist. Jake Colson kann jedoch nicht nur sündhaft gut kochen, er ist außerdem ein Vampir. In Wahrheit wurde er nämlich von Marguerite Argeneau damit beauftragt, Nicole als Bodyguard zu beschützen. Denn irgendjemand scheint es auf das Leben der jungen Frau abgesehen zu haben.





Wow, mittlerweile sind wir schon bei Band 19 der Argenau Reihe angelangt. Ich mag die Bücher ja schon ganz gern, so für zwischendurch eben, aber in erster Linie hab ich das Buch wieder für meine Mutter geholt, die mag diese Reihe einfach total gerne =)
One Fateful Night - Leonora Stratton

Die junge Adelyna Mulgrave hat ein klares Ziel vor Augen: Sie muss das Duell zwischen dem Lebemann Jared Farley und ihrem Verlobten verhindern, will sie weiterhin einer glücklichen und erfüllten Zukunft entgegensehen. Als ihr der attraktive, wie verkommen erscheinende Jared ein unmoralisches Angebot macht, lässt sich Adelyna schließlich darauf ein – auf eine gemeinsame Nacht mit schicksalsschweren Folgen …






Wie schon gesagt, hab ich dieses Buch beim Romance Edition Verlag gewonnen. Ich bin mal gespannt wie es mir gefallen wird, der Klappentext klingt ja jetzt nicht schlecht und das Tolle ist, dass das Buch mal wieder ein Einzelband ist...kommt ja auch nicht häufig vor =)

Kommentare:

  1. Von Samantha Young habe ich schon so oft gehört, aber selbst noch nie ein Buch von ihr gelesen. Vielleicht sollte ich mir endlich einmal die Beschreibung von Teil 1 anschauen, wenn dir alle Bände gefallen haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Bücher von Samantha Young finde ich immer sehr unterhaltsam, auch wenns immer ein bisschen Drama ist, die Geschichte ist jedes Mal total mitreißend und die Figuren schließt man einfach ins Herz ^^

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen