[Rezi] Chicagoland Vampires 03: Mitternachtsbisse - Chloe Neill

27. Juli 2013

Titel: Chicagoland Vampires 03: Mitternachtsbisse
Originaltitel: Twice Bitten       
Autor: Chloe Neill
Reihe3 von 13
Taschenbuch: 448 Seiten 
Verlag: Lyx
Veröffentlichung: 12. Januar 2012
Preis: 9,99 €
Leseprobe: Hier


Inhalt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gestaltwandler aus den gesamten Vereinigten Staaten finden sich zu einem Treffen in Chicago zusammen. Die Vampirin Merit erhält von Ethan Sullivan, dem Oberhaupt von Haus Cadogan, den Auftrag, den Anführer der Gestaltwandler als Leibwächterin zu begleiten. Dabei soll sie den Vampiren gleichzeitig als Spionin dienen. Ein gefährliches Unterfangen, denn bald findet sich Merit im Kreuzfeuer eines Konfliktes zwischen Gestaltwandlern und Vampiren wieder, der außer Kontrolle zu geraten droht.


Meine Meinung
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im dritten Teil der Reihe nehmen die Formwandler einen großen Teil der Geschichte ein. Denn wie schon im letzten Band angedeutet, möchte der Rudelanführer Gabriel die Hilfe der Vampire in Sachen Sicherheit in Anspruch nehmen. Nun soll Merit Leibwächterin spielen und nicht nur das, auch ein Bündnis mit den Formwandlern wird ins Auge gefasst, das unbestreitbar einige Vorteile mit sich bringen würde.

Dass sich die Handlung jetzt nicht mehr ausschließlich auf Vampire sondern auch auf die andere übernatürlich Wesen konzentriert hat mir sehr gut gefallen. Denn wie man ja schon erfahren hat gibt es viel böses Blut zwischen den beiden Parteien, deswegen war es auch sehr interessant zu verfolgen wie sich die Beziehung zwischen Vampiren und Formwandlern entwickelt. 

Merit bekommt auch in diesem Teil wieder ordentlich eins auf den Deckel, sowohl körperlich als auch seelisch. Gefühle sind schon was blödes, vor allem wenn man sie für einen arroganten Meistervampir empfinden, der nicht weiß was er will. Aber trotzdem schlägt sich Merit wie immer wacker.

Ich glaub mich hats echt erwischt, die Reihe ist spitze!! Ich freu mich schon auf den nächsten Band, in dem es wohl auch definitiv wieder ordentlich zur Sache geht. Vor allem da die Menschen nun einen weiteren Grund haben unruhig und besorgt zu sein, was wird noch alles auf die Vampire zukommen…?

4,5 / 5 Punkten   

Reihe
1. Frisch gebissen (Rezi)
2. Verbotene Bisse (Rezi)
3. Mitternachtsbisse
4. Drei Bisse frei
5. Ein Biss zu viel
6. Eiskalte Bisse
7. Für eine Handvoll Bisse
8. Sehnsuchtsbisse
9. Teuflische Bisse 

10. Auf den letzten Biss
11. Höllenbisse (04.02.2016)
12.Wie ein Biss in dunkler Nacht (03.08.2016) 
13. eng. März 2017

Kurzgeschichte: Das Herz des Tigers


Infos
Autorenportrait: Chloe Neill
Autorenwebsite: http://www.chloeneill.com/
Chloe Neill auf Facebook | Twitter | Goodreads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen