Dreams 'n' Whispers: Lebe lieber übersinnlich - Kiersten White

31. Juli 2012

Titel: Dreams 'n' Whispers: Lebe lieber übersinnlich
Originaltitel: Supernaturally
Autor: Kiersten White
Reihe: 2 von 3
Gebundene Ausgabe: 383 Seiten
Verlag: Loewe
Veröffentlichung: 1. Juni 2012  
Preis: 17,95 €
Leseprobe: Hier


Inhalt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich … langweilig sein.
Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange – und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als – Evie selbst.


Meine Meinung
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Evie geht endlich zur High School, hat ihren eigenen Spind und führt nun ein ziemlich normales Leben. Aber irgendwie hat Evie sich das Ganze ein wenig anders vorgestellt, denn jetzt ist es ihr zu ruhig und sie fühlt sich nicht wirklich zu etwas nütze. Ihren Freund Lend sieht sie zu allem Übel auch seltener als ihr lieb ist, da er schon aufs College geht und nur am Wochenende nach Hause kommen kann. Doch dann nimmt plötzlich Raquel von der IBKP wieder Kontakt zu Evie auf und bittet sie um Hilfe. Evie zögert erst, willigt aber schließlich ein. Um nicht mehr mit Feen in Kontakt treten zu müssen, bekommt sie Jack als Unterstützung. Dieser hat nämlich gelernt Feenportale zu benutzen und begleitet Evie nun auf ihre Missionen. Aber irgendwas ist los in der Welt der Paranormalen und man hat es offenbar wieder auf Evie abgesehen, aber warum?

Nach dem tollen ersten Teil habe ich mich schon richtig auf die Fortsetzung gefreut, aber leider hat Kiersten White in „Dreams ‚n‘ Whispers“ doch deutlich nachgelassen. Der Schreibstil ist nach wie vor sehr schön, jugendlich und frech, aber leider gibt es einen riesengroßen Kritikpunkt für mich und zwar die Handlung, bzw. die fehlende Haupthandlung.

Während des Lesens habe ich gewartet und gewartet, aber die Geschichte kommt nicht wirklich voran. Evie geht zur Schule, ist mit Lend zusammen oder auf Missionen mit Jack und hin und wieder wird sie mal von einem Paranormalen angegriffen. Es wirkt so als wollte die Autorin hier unbedingt noch ein Buch verfassen um die „Drei“ vollzukriegen. Positiver Nebeneffekt dabei war aber auch, dass man hier die einzelnen Charaktere etwas näher kennenlernen konnte.

Evie stand in diesem Teil definitiv total neben sich und ich hätte sie mir nur zu gerne geschnappt, um ihr mal die Meinung zu sagen und ihr die Augen für bestimmte Dinge zu öffnen. Es war wirklich ärgerlich, sie hätte es so schön haben können, aber sie macht sich viel zu viele Gedanken um Dinge, die gar nicht oder nur kaum relevant sind. Nicht falsch verstehen, ich mag Evie nach wie vor, aber in diesem Teil ist sie mir trotzdem ganz schön auf die Nerven gegangen.

Was ich zudem sehr schade fand war, dass Lend, wegen seines Studiums, in diesem Teil eher als  Nebencharakter fungiert, dabei ist er so toll und liebevoll! Natürlich fehlt es durch Lends Abwesenheit auch ein wenig an Romantik, leider.

Dann gibt es da noch das Energiebündel Jack, der von Feen großgezogen wurde und natürlich Reth, der mich in diesem Teil doch etwas überrascht hat.

Schade fand ich allerdings auch, dass der sich anbahnende Feenkampf, von dem im Klappentext die Rede war, gar nicht eintritt, den hatte ich jetzt eigentlich schon erwartet, sonst hätte man ihn im Klappentext auch nicht erst erwähnen müssen.

Insgesamt war der zweite Teil der „Lebe lieber übersinnlich“ - Trilogie leider schlechter als sein Vorgänger, aber trotz allem mitreißend und unterhaltsam, außerdem mag ich die Charaktere einfach zu gerne. Jetzt bin ich natürlich gespannt auf den letzten Teil der Reihe, der hoffentlich wieder mehr wie der erste wird.

3,5 / 5 Punkten






Reiheninfo
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Flames 'n' 'Roses (Rezi)
2. Dreams 'n' Whispers
3. Tears 'n' Kisses

Infos
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Autorenportrait: Kiersten White
Autorenwebsite: http://kierstenwrites.blogspot.de/
Kiersten White auf Facebook

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi. Ich fand auch, dass der zweite Teil nicht ganz an den Ersten anknüpfen konnte :)

    Habe dir einen Award verliehen!

    http://katesleselounge.blogspot.de/2012/07/awards-i-love-your-blog-award.html

    Liebste Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen