Die große Cover-Challenge 2018

31. Dezember 2017


gestartet von Charleen von https://charleenstraumbibliothek.blogspot.de/
 
  • Die Challenge startet am 1. Januar 2018 und endet am 31. Dezember 2018. 
  • Alle Bücher ab 200 Seiten zählen (ich überprüfe die Seitenanzahl bei Amazon). 
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich, es zählen aber nur die Bücher, die ab dem Zeitpunkt der Anmeldung gelesen werden. 
  • Zu jedem Buch muss eine Rezension geschrieben werden. 
  • Ihr solltet eine Challengeseite anlegen, auf der ihr die jeweilige Rezension bei der jeweiligen Aufgabe verlinkt. 
  • Es gibt 50 Aufgaben. Jede Aufgabe kann nur einmal während der Challenge und pro Buch kann nur eine Aufgabe erfüllt werden. 
  • Die Reihenfolge, in der Ihr die Aufgaben erledigt, bleibt Euch überlassen. 
  • Statt eines Buches dürft Ihr natürlich auch eBooks lesen. Hörbücher hingegen werden nicht akzeptiert.

Die Aufgaben: (0/50)

 Lies
  1. ein Buch mit einem roten Cover. 
  2. ein Buch mit einem rosa oder lilafarbenen Cover. 
  3. ein Buch mit einem blauen oder türkisen Cover. 
  4. ein Buch mit einem grünen Cover. 
  5. ein Buch mit einem gelben oder orangen Cover. 
  6. ein Buch mit einer Person auf dem Cover. 
  7. ein Buch mit zwei Personen auf dem Cover. 
  8. ein Buch mit mehr als zwei Personen auf dem Cover. 
  9. ein Buch mit einem Tier auf dem Cover. 
  10. ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover. 
  11. ein Buch mit einem oderer mehreren Büchern auf dem Cover. 
  12. ein Buch mit einem Gebäude auf dem Cover. 
  13. ein Buch mit einer Stadt auf dem Cover. 
  14. ein Buch mit einem Gebirge auf dem Cover. 
  15. ein Buch mit etwas Essbarem auf dem Cover. 
  16. ein Buch mit etwas Trinkbarem auf dem Cover. 
  17. ein Buch mit einem Frühlingscover. 
  18. ein Buch mit einem Sommercover. 
  19. ein Buch mit einem Herbstcover. 
  20. ein Buch mit einem Wintercover. 
  21. ein Buch mit einem Weihnachtscover. 
  22. ein Buch mit einem Cover, welches dich an Urlaub erinnert. 
  23. ein Buch, auf dessen Cover Wasser zu sehen ist. 
  24. ein Buch, auf dessen Cover Feuer zu sehen ist. 
  25. ein Buch, auf dessen Cover ein Fortbewegungsmittel zu sehen ist. 
  26. ein Buch mit einer Waffe auf dem Cover. 
  27. ein Buch mit einem Gegenstand auf dem Cover, der aus Metall besteht. 
  28. ein Buch mit einem hölzernen Gegenstand auf dem Cover. 
  29. ein Buch, dessen Cover nur aus einem Schriftzug besteht. 
  30. ein Buch mit einem Cover, das aus nur zwei Farben besteht. 
  31. ein Buch mit einem Cover, das aus mehr als drei Farben besteht. 
  32. ein Buch mit einem Cover, das aus mehr als vier Farben besteht. 
  33. ein Buch mit einem Cover, das aus mehr als fünf Farben besteht. 
  34. ein Buch, welches nur in schwarz-weiß gehalten ist (ausgenommen der Schriftzug) 
  35. ein Buch mit einem schwarzen Schriftzug.
  36. ein Buch mit einem roten Schriftzug. 
  37. ein Buch mit einem weißen Schriftzug.
  38. ein Buch mit einem Kleid auf dem Cover. 
  39. ein Buch mit einem Schmuckstück (Ring, Kette, etc.) auf dem Cover. 
  40. ein Buch, auf dessen Cover eine Krone zu sehen ist. 
  41. ein Buch, auf dessen Cover ein Edelstein zu sehen ist. 
  42. ein Buch mit einem glänzenden oder funkelnden Cover. 
  43. ein Buch mit einem Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man am Himmel finden kann. 
  44. ein Buch mit einem Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man im Wasser finden kann. 
  45. ein Buch mit einem Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man am Strand finden kann. 
  46. ein Buch mit einem hellen Cover. 
  47. ein Buch mit einem dunklen Cover. 
  48. ein Buch mit einem Cover, welches deiner Meinung nach jeder gesehen haben sollte. 
  49. ein Buch mit einem Cover, auf dem mindestens eine Zahl steht. 
  50. ein Buch mit einem Schriftstück auf dem Cover.

[Challenge] Serienkiller 2018


gestartet von Martina von https://martinabookaholic.wordpress.com

Die Regeln:
  • Ihr könnt euch die Reihen zeitmäßig selbst einteilen, aber 12 Reihen in einem Jahr! (01.01.2018 – 31.12.2018)
  • Ihr könnt entweder die deutsche oder englische Reihe nehmen, je nachdem wie ihr die Bücher lest. (Es gelten auch Hörbücher oder Ebooks)
  • Es zählen genauso lange Buchreihen (zb. Black Dagger, Lord of the Underworld, die noch nicht komplett erschienen sind oder fertige), aber auch Trilogien, oder Mini-Reihen mit zwei Büchern.
  • Ihr müsst die Buchreihen jetzt noch nicht festlegen, sondern könnt sie auch erst im Laufe des Jahres auswählen, je nachdem, was ihr gelesen habt.

Fortschritte (0/12)

Magnus Chase - Rick Riordan (1/3)
1. Das Schwert des Sommers
2. Der Hammer des Thor
3. Das Schiff der Toten (31.05.2018)

Das Reich der sieben Höfe - Sarah J. Maas (0/3)
1. Dornen und Rosen
2. Flammen und Finsternis
3. Sterne und Schwerter (09.03.2018)

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

Reihe - Autor (0/0)
1.
2.
3.

[Challenge] Find the Cover 2018


gestartet von Martina von https://martinabookaholic.wordpress.com/

 Regeln:
  • Für jeden der Buchstaben des Wortes „2017“ sollte ein Gegenstand auf einem Cover gefunden werden. Bücher können von jedem Genre gelesen werden. (Es gelten auch Hörbücher oder eBooks)
  • Jedoch kann nur 1 Cover für 1 Buchstaben, sowie ein Wort nur einmal verwendet werden. (Bücher, die für andere Challenges gelesen werden, gelten natürlich ebenso)
  • Zeitraum: 01.01.2018 – 31.12.2018
  • Das sind insgesamt: 19 Bücher
  • Eure Lesereihenfolge ist optional 
  • Ihr müsst die Bücher nur lesen, aber keine Rezi dazu schreiben

Z W E I T A U S E N D A C H T Z E H N (0/19)

Z

W

E

I

T

A

U

S

E

N

D

A

C

H

T

Z

E

H

N

[Neu im Regal] Dezember 2017

30. Dezember 2017

Hallo alle miteinander, ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten ^^
Heute gibt einen kleinen Neuzugangspost, der letzte für dieses Jahr.

Winterzauber in Manhattan - Mandy Baggot (Goldmann)
Das Buch hab ich mir spontan gekauft um mich noch mal ein bisschen auf Weihnachten einzustimmen, leider hat es mir nicht so gut gefallen wie erwartet, hier meine Rezension.

Alles begehren - Ruth Jones (HarperCollins)
Das Buch habe ich unerwartet von HarperCollins zugeschickt bekommen, ob es was für mich ist weiß ich nicht, vom Inhalt sagt es mir nicht so hunderprozentig zu, aber mal sehen....natürlich war ich beim Fotografieren so schlau und hab alles drumherum dran gelassen, so dass ihr das Cover gar nicht sehen könnt xD Ist mir aber erst später aufgefallen, also wer das Cover sehen will, einfach auf den Link klicken ^^'

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre - Kate Lynn Mason (Romance Edition)
Das Buch habe ich bei einem Advenskalender-Gewinnspiel gewonnen ^^ Ich freu mich schon aufs Lesen, wird aber erst im neuen Jahr sein.

Und hier sind meine buchigen Weihnachtsgeschenke!!!! ^^
Magnus Chase, Bd. 1: Das Schwer des Sommers - Rick Riordan (Carlsen)
Die Reihe um Percy Jackson habe ich schon verschlungen und auch die neue Reihe mit Apollo als Hauptfigur habe ich sehr gemocht. Jetzt freu ich mich schon in meinem Urlaub endlich mit Magnus Chase auf Abenteuer zu gehen =)

Das Reich der Sieben Höfe, Bd. 1: Dornen und Rosen - Sarah J. Maas (dtv)
Von der Reihe hab ich schon so viel Gutes gehört, ich wollte sie die ganze Zeit schon lesen, außerdem kenne ich die Autorin bereits durch ihre Throne of Glass Reihe, hab allerdings bis jetzt nur Band 1 gelesen, was ich auf jeden Fall noch ändern werde ^^.

Soul Mates, Bd. 1: Flüstern des Lichts - Bianca Iosivoni (Ravensburger)
Durch viele positiven Bewertungen ist auch dieses Buch auf meiner Wunschliste für Weihnachten gelandet und ich freu mich auch hier schon aufs Lesen.

Kennt ihr eines der Bücher, falls ja, wie haben sie euch gefallen?
Ich wünsche euch allen schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! ^^

[Rezension] Winterzauber in Manhattan - Mandy Baggot

27. Dezember 2017

Titel: Winterzauber in Manhattan
Originaltitel: One Wish in Manhattan
Autor: Mandy Baggot
Reihe: -
Taschenbuch: 576 Seiten 
Verlag: Goldmann
Veröffentlichung: Oktober 2016
Preis: 9,99 €
Leseprobe: Hier 
3 Punkte





Inhalt
Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...
                  

Meine Meinung
Diesen Weihnachtsroman wollte ich schon voriges Jahr lesen kam jedoch nicht dazu. Dieses Jahr hat es nun endlich geklappt, allerdings war das Buch anders als ich es mir erhofft hatte. 

Ich hatte insgesamt ein paar Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen. Irgendwie kam die Geschichte lange nicht richtig in Schwung und dümpelte so vor sich hin. Hayley reißt mit ihrer Tochter Angel nach Amerika um deren Vater zu finden, mit welchem sie vor zehn Jahren eine folgenschwere Nacht erlebt hat. Die Geschichte wird zum einen aus ihrer Sicht erzählt zum anderen aus der von Oliver Drummond. Dieser hat ein paar Verluste wegstecken müssen und igelt sich deshalb ziemlich ein, noch dazu macht ihm sein Gesundheitszustand Sorgen. Ziemlich lange werden Hayleys und Olivers Probleme zu stark in den Vordergrund gerückt und die Geschichte kommt daher leider nicht wirklich voran. 

Die Charaktere an sich waren zwar ok, haben mich aber auch nicht übermäßig von den Socken gehauen. Die Autorin hat es einfach nicht geschafft, dass ich die Figuren richtig ins Herz schließen konnte, wenngleich ich sie nichts desto trotz ganz nett und unterhaltsam fand. 

Der Schreibstil der Autorin ließ sich gut lesen, dennoch gab es zu viele Längen, sodass ich vor allem zu Anfang immer etwas gezögert habe wieder zu dem Buch zu greifen und weiterzulesen. Ab der zweiten Hälfte wurde es allerdings etwas besser. 

Insgesamt war mir die Geschichte zu langatmig und enthielt zu viel Drama und viel zu wenig Romantik, auch das Weihnachtsfeeling kam nicht wirklich rüber, was echt schade war.

Infos
Autorenportrait: Mandy Baggot
Autorenwebsite: http://www.mandybaggot.com/
Mandy Baggot auf Facebook | Twitter | Goodreads

[Monatsrückblick] November 2017

26. Dezember 2017


Jetzt ist der Dezember schon wieder fast vorbei und irgendwie komme ich jetzt erst zum Posten meines November-Rückblicks. Der November war leider wieder etwas schwächer von der Anzahl meiner gelesenen Bücher, alles in allem aber trotzdem kein schlechter Monat.

Verliebt bis über alle Sterne und Zuckerkuss und Mistelzweig waren beides schöne Bücher für Zwischendurch bei denen man sich einfach entspannen konnte. Auf immer gejagt hat mir insgesamt gut gefallen, auch wenn die Geschichte gelegentlich etwas schleppend war, ich bin aber schon gespannt auf den nächsten Teil. Band 1 von Die Seelenspringern hatte mich nicht hunderprotzentig überzeutgt, mich aber dennoch neugierig auf Band 2, Machtspiele gemacht. Der zweite Band hatte mir dann auch besser gefallen. Etwas enttäuscht war ich allerdings von der Spin-Off Reihe von Eva Völler. Die Zeitenzauber-Trilogie hatte mir damals gut gefallen, weshalb ich auch neugierig auf ihre neue Reihe war, leider konnte die Autorin mich mit dem ersten Band von Time School (Rezi) nicht so ganz überzeugen, ich hoffe darauf, dass mich die Fortsetzung ein wenig mehr begeistern kann.

Ich hoffe ihr habt auch ein paar tolle Bücher im November und mittelerweile auch im Dezember gelesen ^^

Wating on Wednesday #48

13. Dezember 2017

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch werden Bücher vorgestellt, die man sehnsüchtig erwartet.
Der attraktive Peyton hat alles, was sich ein Vampir nur wünschen kann: Er stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien des Landes, er ist reich und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Bis auf eine: Novo. Die ebenso schöne wie toughe Vampirin wird zusammen mit Peyton von den BLACK DAGGER für den Kampf gegen die Feinde der Bruderschaft ausgebildet. Sie hat den Körper einer Göttin und das Herz einer Kriegerin – und für einen verwöhnten Schnösel wie Peyton hat sie so gar nichts übrig. Doch Peyton ist ihr bereits mit Haut und Haaren verfallen, und zum ersten Mal in seinem Leben muss er um die Liebe einer Frau kämpfen ...
Erscheinungsdatum: 11. Juni 2018 // Heyne

Warum ich darauf warte:
Ich mag ja die Black Dagger Reihe nach wie vor sehr gerne, auch wenn ich finde, dass die späteren Bücher nicht an die ersten heranreichen. Die Legacy Reihe brachte mit dem ersten Band dann wieder etwas frischen Wind in die Reihe, Band 2 fand ich allerdings nicht ganz so gut, hier haben mich weniger die beiden Hauptcharaktere begeistert sondern vor allem hat mich die Geschichte um Bitty, Mary und Rhage mitgerissen und berührt. Jetzt bin ich mal gespannt wie mir Band 3 der Reihe gefallen wird ^^