[Rezension] Chicagoland Vampires 10: Auf den letzten Biss - Chloe Neill

14. November 2015

Titel: Chicagoland Vampires 10: Auf den letzten Biss
Originaltitel: Blood Games   
Autor: Chloe Neill
Reihe: 10 von 13  
Taschenbuch416 Seiten 
Verlag: Lyx
Veröffentlichung: August 2015
Preis: 9,99 €
Leseprobe: Hier
5 Punkte  





Inhalt
Ein Serienmörder geht in Chicago um. Er tötet Menschen und setzt dabei Magie ein. Die Polizei tappt im Dunkeln, während die Zahl der Opfer weiter wächst. Obwohl Menschen und Vampire keineswegs gut aufeinander zu sprechen sind, bittet die Polizei die Vampirin Merit um ihre Hilfe. Kann Merit den Mörder finden, bevor sie selbst in sein Visier gerät?
                   
Meine Meinung
Mal wieder ein kleiner Abstecher nach Chicago. Chloe Neill macht es einem wieder sehr einfach in die Geschichte einzusteigen, auch wenn das letzte Buch ein paar Monate zurückliegt. Durch ein paar kurze Erwähnungen von Merit wusste man wieder gut über den aktuellen Stand der Ereignisse Bescheid. 

Dieser Band war wieder echt toll! Allein der Humor hat schon dafür gesorgt, dass man gerne weiterliest. Aber natürlich ist auch hier nicht alles schön und lustig, es gibt auch so manches Problem. So treibt ein Mörder sein Unwesen in Chicago und Ethan versucht weiterhin Leiter des Greenwich Präsidiums zu werden. Ethan selbst ist allerdings auch ein Problem, denn er hat Geheimnisse, die Merit doch immer stärker verunsichern. Das Alles sorgt aber für eine doch durchgängige Spannung und es kam zu keiner Zeit Langeweile auf. 

„Auf den letzten Biss“ war diesmal wieder sehr spannend und ereignisreich. Es gab Höhen und Tiefen im Liebesleben unseres Power-Pärchens, doch auch einige Szenen zum Lachen. Mit dem Ende hatte ich so nicht gerechnet, bin aber schon sehr gespannt auf die zukünftige Entwicklung. 

Leider war das Buch wieder viel zu schnell durchgelesen und ich fiebere schon jetzt einem Wiedersehen mit Merit, Ethan und Co. im Februar entgegen!

Reihe
1. Frisch gebissen (Rezi)
2. Verbotene Bisse (Rezi)
3. Mitternachtsbisse (Rezi)
4. Drei Bisse frei (Rezi)
5. Ein Biss zu viel (Rezi)
6. Eiskalte Bisse (Rezi)
7. Für eine Handvoll Bisse (Rezi)
8. Sehnsuchtsbisse (Rezi)
9. Teuflische Bisse (Rezi)

10. Auf den letzten Biss
11. Höllenbisse (04.02.2016)
12.Wie ein Biss in dunkler Nacht (03.08.2016) 
13. eng. März 2017

Kurzgeschichte: Das Herz des Tigers

Infos
Autorenportrait: Chloe Neill
Autorenwebsite: http://www.chloeneill.com/
Chloe Neill auf Facebook | Twitter | Goodreads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen