[Rezension] Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten 1 - Laini Taylor

11. Mai 2015

Titel: Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten 1
OriginaltitelDaughter of Smoke and Bone 
Autor: Laini Taylor
Reihe: 1 von 3 
Hardvover: 496 Seiten 
Verlag: FJB
Veröffentlichung: Februar 2012
Preis: 16,99 €
Leseprobe: Hier 
5 Punkte





Inhalt
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
                  

Meine Meinung
„Daughter of Smoke and Bone“ wird ja von vielen sehr gemocht und gelobt. Ich selbst kann mich da auf jeden Fall anschließen, etwas Vergleichbares hab ich definitiv noch nicht gelesen. 

Was mir schon gleich sehr gut gefallen hat war, dass das Buch mal ein komplett anderes Setting hat. Die Geschichte spielt nämlich in Prag bzw. lebt die Hauptprotagonistin Karou dort. Man reist jedoch auch noch in andere Städte, denn Karous „Familie“ lebt an einem Ort von dem aus man durch eine Tür alle Orte auf der Welt erreichen kann. 

Karou ist wahrlich ein toller Charakter, sie hat blaue Haare und Tattoos, sie kann kämpfen und war mir gleich von Anfang an sehr sympathisch. Sie geht in Prag auf eine Kunsthochschule. Ihre Zeichnungen werden sehr gelobt, sie zeigen Gestalten die sowohl menschliche als auch tierische Körperteile besitzen, außerdem sind genau diese Geschöpfe ihre Familie. Karou führt ein wirklich interessantes Leben, einerseits ist sie Kunststudentin, andererseits erledigt sie Aufträge für ihren Ziehvater Brimstone, die nicht gerade ungefährlich sind, da kann es auch mal passieren dass man angeschossen wird. 

Neben Karou ist auch ihre Familie sehr faszinierend, ebenso die Frage wieso Karou bei ihnen aufgewachsen ist. Besonders interessant fand ich Brimstone. Er ist Besitzer eines Ladens, welcher zum Teil auch Karous Zuhause ist. Dort handelt er mit Wünschen, die er gegen Zähne herausgibt. Selbstverständlich fragt man sich gleich wieso ausgerechnet Zähne? Und was um alles in der Welt fängt er damit an? Auf diese Fragen weiß Karou selbst auch keine Antworten. Es ranken sich zudem noch weitere Geheimnisse um Karou und ihr Leben, denen man im Laufe des Buchs auf die Spur kommt. 

Die Geschichte hat sich wirklich toll entwickelt, anfangs noch etwas ruhig, Schritt für Schritt gelangt man dann aber schließlich immer tiefer in Karous verrückte Welt und die Spannung nimmt zu. Karous Familienmitglieder sind auch nicht die einzigen übernatürlichen Gestalten. Auch Engel spielen in der Geschichte eine Rolle, wobei einer davon Karou ganz besonders Probleme bereitet. 

„Daughter of Smoke and Bone“ ist ein wirklich tolles und einzigartiges Buch. Die Autorin hat einen mit den ganzen Geheimnissen, den Ortswechseln und den unterschiedlichen tollen Charakteren absolut fesseln können. Ich freue mich auf Band 2!


Reihe
1. Daughter of Smoke and Bone
2. Days of Blood and Starlight
3. Dreams of Gods and Monsters (23. Juli 2015)



Infos
Autorenportrait: Laini Taylor
Autorenwebsite: http://www.lainitaylor.com/

http://daughterofsmokeandbone.com/ 
Laini Taylor auf Twitter | Goodreads

Kommentare:

  1. Huhu,

    durch deine Rezension habe ich jetzt richtig Lust dieses Buch zu lesen .. es befindet sich schon sooooo lange auf meinem SuB, aber bislang habe ich nie danach gegriffen, obwohl ich auch schon so viel positives darüber gehört habe :)

    Jetzt nehme ich mir mal ganz fest vor "Daughter of Smoke and Bone" im Mai zu lesen :)

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)

      Na das freut mich doch! Das Buch ist es echt wert gelesen zu werden, wobei es bei mir auch einige Zeit im Regal verbracht hat, aber so hab ich immerhin die Möglichkeit die Reihe fast am Stück zu lesen, hat auch sein Gutes ^^

      Liebe Grüße und schon mal viel Spaß im voraus beim Lesen =)
      Jenny

      Löschen
  2. Hi!
    Auf meinem Blog erscheint in Kürze auch ein Beitrag zu dem Buch. Am Ende des Artikels füge ich Links zu anderen Blogs, wie Deinem ;-) hinzu, die das Buch auch bereits gelesen haben. Wenn Du nicht einverstanden bist oder das doof findest, schick mir doch bitte einfach eine kurze Nachricht.
    Viele Grüße

    Kati @Zeit zu Lesen
    http://zeitzulesen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati =)
      Hab mir kurz mal deinen Blog angesehen, echt süßer Header!
      Das mit den Links finde ich ne echt gute Idee und ich hab auch nicht dagegen, wenn du meinen Blog verlinkst ^^

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen