[Rezi] Calling Crystal: Die Macht der Seelen 03 - Joss Stirling

2. Mai 2013

Titel: Calling Crystal: Die Macht der Seelen 03
Originaltitel: Seeking Crystal (Benedicts #3)        
Autor: Joss Stirling
Reihe: 3 von 3
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten  
Verlag: dtv
Veröffentlichung: 1. Mai 2013
Preis: 16,95 €
Leseprobe: Hier


Inhalt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Crystal leidet darunter, dass sie ihre paranormalen Fähigkeiten nur unzureichend kennt. Versucht jemand, telepathisch Kontakt zu ihr aufzunehmen, wird ihr schlecht - ein Umstand, der ihr das Leben in einer Welt von Savants nicht gerade erleichtert. Doch als in Venedig bei einer von Crystal organisierten Feier Mitglieder der Familie Benedict entführt werden, ist sie es, die entscheidend zur Rettung beitragen kann. Und dabei bemerkt sie, dass der Benedict-Bruder Xav gar nicht so übel ist, wie sie anfangs dachte...


Meine Meinung
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schon die ersten beiden Bände der Reihe haben mir gut gefallen, aber „Calling Crystal“ gefällt mir sogar noch einen Tick besser. Das lag in erster Linie an den beiden tollen Hauptcharakteren Crystal und Xav und deren amüsantes Geplänkel.

Crystal fühlt sich selbst etwas nutzlos mit ihrer Savant Gabe, Dinge aufzuspüren. Auch ihre Familie schätzt sie nicht so sehr wie sie es verdient, deswegen sieht es mit ihrem Selbstbewusstsein nicht so rosig aus. Doch Crystal ist etwas ganz Besonderes und eine echte Überraschung für jeden. Ich mochte sie von Anfang an sehr gerne.

Von Xav bin ich echt begeistert. Ich habe mich schon seit dem ersten Band darauf gefreut, dass er sein eigenes Buch bekommt und seinen Seelenspiegel findet. Der Kerl ist einfach toll! Der Spaßvogel in der Familie Benedict, die Nervensäge, aber alle lieben sie ihn.

Jeder einzeln für sich ist schon großartig, aber zusammen sind sie ein echt gutes Team. Obwohl Crystal ihn anfangs überhaupt nicht leiden konnte

Die Story war auch spitze. Neben der Seelenspiegel Sache und der Organisation einer Feier in Venedig, was einfach schön, lustig und sehr unterhaltsam war, kam auch die Spannung nicht zu kurz. Denn wie bereits im Klappentext erwähnt wird, werden Mitglieder der Benedict Familie entführt und Crystal spielt bei der Rettungsaktion eine nicht gerade unwichtige Rolle.

Am Ende war ich richtig traurig, dass es das jetzt schon war. Ich hätte mir so gewünscht, dass wir auch noch etwas über die anderen Brüder (Uriel, Victor und Will) lesen und wie sie ihre Seelenspiegel finden. Aber vielleicht sollte man da die Hoffnung noch nicht aufgeben, denn die Autorin schreibt auf Facebook, dass sie einen Vorschlag für ein weiteres Savant Buch eingereicht hat, also Daumen drücken!

Ich denke es ist ersichtlich geworden, dass mir die Reihe und vor allem der letzte Teil, sehr gut gefallen hat. „Calling Crystal“ ist einfach schön, der Inhalt, die Charaktere, das Setting und die Stimmung, alles passt einfach. Ich hoffe wirklich stark darauf, dass wir noch in den Genuss weiterer Bände der Reihe kommen werden.

4,5 / 5 Punkten

 



Vielen Dank an den Deutschen Taschenbuchverlag für das Rezensionsexemplar!

Reiheninfo
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Finding Sky (Rezi)
2. Saving Phoenix (Rezi)
3. Calling Crystall


Infos
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Autorenportrait: Joss Stirling
Autorenwebsite: http://www.jossstirling.co.uk/
Joss Stirling auf Facebook

Kommentare:

  1. Oh, ich hoffe so, dass es noch weitere Bücher gibt. Vor allem Victors Story hätte ich zu gern gelesen. Naja, mal sehen.
    Mir hat dieser Teil vor allem wegen der Hauptcharakterin gefallen. Crystal war mir von der ersten Zeile an super sympathisch.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf Victore wäre ich auch gespannt, vor allem da man ja am Ende schon etwas über seinen Seelenspiegel angedeutet bekommt. Aber vielleicht hat die Autorin ja Erfolg und darf weiterschreiben =)
      Die Hauptprotagonisten hatten es mir auch total angetan, deswegen ist das auch mein Lieblingsband aus der Reihe. Crystal und Xav *_*

      Löschen
  2. Ich muss den dritten Teil echt noch lesen, nachdem mich die ersten beiden schon so begeistert haben :)
    Tolle Rezi !

    LG
    _____________________________________________

    http://baddicted.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, der dritte ist der beste Teil der Reihe...ist jedenfalls meine Meinung =)

      Löschen