Cassia & Ky: Die Auswahl - Ally Condie

26. Juli 2012

Titel: Cassia & Ky: Die Auswahl
Autor: Ally Condie
Reihe: 1 von 3
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Fischer
Veröffentlichung: 28. Januar 2011
ISBN: 3841421199  
Preis: 16,95 €
Leseprobe: Hier


Inhalt

Das System sagt, wen du lieben sollst – was sagt dein Herz?
»Ich stehe da und starre auf den Bildschirm und während die Sekunden verrinnen, kann ich nichts anderes tun, als stillzuhalten und zu lächeln. Um mich herum begannen die Leute zu tuscheln. Mein Herz klopft stärker denn je. Der Bildschirm ist und bleibt dunkel. Das kann nur Eines bedeuten ...«
Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?


Meine Meinung

Cassia lebt in einer Welt, die nahezu perfekt zu sein scheint. Es gibt keine Krankheiten mehr, es wird eine Lebenserwartung von 80 Jahren garantiert und man bekommt immer so viel zu Essen, wie man braucht. Außerdem bekommt man mit 17 Jahren seinen idealen Partner zugeteilt, den man dann mit 21 Jahren heiraten wird. Die Gesellschaft hat also alles unter Kontrolle und lässt die Menschen durch Funktionäre überwachen, damit das auch so bleibt. Für Cassia ändert sich jedoch alles, als sie endlich ihr Paarungsbankett hat. Dort bekommt sie ihren Partner zugewiesen und zu ihrer großen Überraschung ist das kein geringerer als Xander, ihr bester Freund. Doch als sie sich zu Hause den Mikrochip mit seinen gespeicherten Daten ansehen möchte, verschwindet Xanders Bild und wird durch Kys Bild ersetzt. Cassia ist mehr als verwirrt und fängt langsam an, Stück für Stück, an dem System zu zweifeln und sich immer mehr wie eine Gefangene zu fühlen.

Ich habe am Anfang wirklich nicht damit gerechnet, aber mir hat das Buch doch erstaunlich gut gefallen. Ich empfand es auch als sehr erfrischend, dass der komplette Text in der Gegenwart geschrieben wurde, das hat man ja nun nicht allzu oft. Ich hab zwar schon ein paar Dystopien gelesen, aber „Die Auswahl“ ist doch noch mal was anderes.

Die Charaktere fand ich sehr interessant, allen voran natürlich die beiden Hauptprotagonisten: Cassia und Ky. Die Entwicklung, die Cassia durchgemacht hat, hat mir sehr gut gefallen. Es dauert zwar seine Zeit, bis sie alle ihre Gedanken ordnet und das System als das erkennt, was es ist, aber am Ende weiß sie was sie will und trifft eine mutige Entscheidung. Ky ist ein sehr ruhiger und verschlossener Junge, der in seinem jungen Leben schon viel durchmachen musste. Ich finde es schön wie er sich Cassia gegenüber langsam öffnet und sie an seinen Erinnerungen teilhaben lässt. Ein ganz wichtiger Charakter ist zudem natürlich Xander, den ich gleich von Anfang an mochte und der mich besonders am Ende noch mal sehr positiv überraschen konnte.

Was mir auch noch gut gefallen hat war die Aufteilung der Kapitel. Manche sind relativ kurz, aber selbst wenn man ein etwas Längeres hat, sind die Kapitel zwischendurch nochmal unterteilt, so dass man auch ruhig mal unterbrechen kann.

Das einzige was ich überhaupt zu bemängeln habe ist, dass ein bisschen zu wenig passiert. Es geht hauptsächlich um Cassia, die das System in Frage stellt und um ihre Beziehung zu Ky. Das ist definitiv interessant und mitreißend, aber es geschieht noch nichts wirklich Aufregendes. Die Auflehnung gegen das System kann man bisher nur in Cassias Gedanken erkennen, sonderlich viele Taten folgen bisher jedoch noch nicht. Aber gerade darauf bin ich gespannt und warte sehnsüchtig, dass sich Cassia und auch andere Leute endlich gegen das System wehren.

„Die Auswahl“ ist ein toller Auftakt einer Trilogie. Es fehlen ein paar actionreiche Momente, was zwar schade ist, aber insgesamt auch nicht tragisch. Es verspricht auf jeden Fall spannend zu werden, ich muss unbedingt wissen wie es mit Cassia und Ky weitergeht.  






______________________________________________________

Reiheninfo

                                                                  8. Januar 2013

1 Kommentar: